Café, Restaurant, Biergarten, Sonnenterrasse, Hotel, historische Festscheune, Tagungshotel, Wellness, Sauna, Minigolf, Familienurlaub, Gastpferdeboxen, Pferdehotel 

Gastronomie heißt für uns Gastlichkeit, Genuss, Frische, Regionalität und Qualität.

Als familiengeführtes Landhotel haben wir unser Restaurant und Café täglich von 6.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Oder so lange, wie Sie als Gast bei uns sind.

Kommen Sie gern täglich von 6.30 bis 10.00 Uhr zum Frühstücksbuffet für 10,00 €, an Sonn- und Feiertagen ist dieses noch um viele Leckereien erweitert, dauert bis 11.30 Uhr dieses bieten wir an für 13,90 €.

Mittags begrüßen wir Sie täglich von 12.00 bis 14.00 Uhr zum Mittagstisch.

Nachmittags halten wir stets frischen, selbstgebackenen Kuchen und Torten bereit - meist auch frische Waffeln ... und viele Kaffee- und Teespezialitäten!

Abends laufen wir zur Hochform auf - ab 17.30 bis 21.30 Uhr ist die Kernzeit für unser à la carte Geschäft, wie wir so sagen. Unsere Karte ist umfangreich, ausnahmslos frisch, saisonal, überwiegend aus der Region bezogen und selbstgemacht. Ohne Fertigprodukte, oder Instantkonserven. Wir verwenden die meisten Kräuter und zur Erntezeit auch Äpfel und Walnüsse aus dem eigenen Garten.

Dabei sind unsere Portionen großzügig, sehr liebevoll angerichtet und der Preis nicht hoch. Eben so, wie wir gern selbst essen würden.

Kommen Sie und genießen Sie unsere frische, regionale und leckere Küche!

Für Firmen, Gruppen, Anlässe und Feiern stellen wir gern Buffets und Wunsch-Menüs zusammen, sprechen Sie uns doch gern an!

Veranstaltungskalender 2018
Kulinarisches, Musikalisches, Unterhaltsames ...
Veranstaltungen_Landhotel Baumanns Hof_ 2018_web.pdf (2.92MB)
Veranstaltungskalender 2018
Kulinarisches, Musikalisches, Unterhaltsames ...
Veranstaltungen_Landhotel Baumanns Hof_ 2018_web.pdf (2.92MB)


Unser Veranstaltungskalender 2018

„Kulinarisches mit Unterhaltung zu verbinden finden wir gut“ Das Hotelierspaar Astrid Unger und Ulf haben sich auch für 2018 wieder einige ausgewählte Events überlegt und bekannte Künstler engagiert. „Leckeres aus unserer Küche mit unterhaltsam-Wissenswertem wie beim Bierseminar oder intern. Fingerfood-Spezialitäten mit entspannter Piano-Musik zu genießen, macht einfach Spaß und inspiriert“ sind sich die beiden sicher. Und das Highlight am Ende des Jahres gibt traditionell der Irische Abend mit dem irischen Schlemmerbuffet mit Guinness vom Fass. Dabei wird auf bei allen Veranstaltungen viel Wert auf Vielfalt und Qualität gelegt.